| Impressum | Sitemap  

Über dieses Angebot

Industrieunternehmen aus Baden-Württemberg beobachten mit Sorge, dass die Zahl der Absolventen aus technisch-naturwissenschaftlichen Studiengängen zurückgeht.

Mit dem SÜDWESTSTIPENDIUM hat Südwestmetall ein wichtiges Signal gesetzt: Unternehmen der Region engagieren sich für die Studierenden der Hochschule vor Ort mit der Vergabe von Stipendien in der Höhe von mindestens 1.000 Euro pro Jahr für einen oder mehrere Studierende. Damit wird bedürftigen und/oder leistungsstarken Studierenden das Studium erleichtert. Gleichzeitig können die Studierenden von der Praxisnähe profitieren, die Unternehmen können aktiv Hochschulmarketing betreiben und junge Talente an sich binden.

Haben Sie Interesse? Registrieren Sie sich jetzt!

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen rund um den Ablauf und die Vergabe von Stipendien werden nachfolgend beantwortet.

Wer hat das SÜDWESTSTIPENDIUM ins Leben gerufen?

Wer hat das SÜDWESTSTIPENDIUM ins Leben gerufen?

Der Arbeitgeberverband Südwestmetall betreibt im Rahmen seiner Initiative START 2000 Plus gezielt Nachwuchsgewinnung für die Metall- und Elektroindustrie. Vom Kindergarten über das allgemeinbildende Schulsystem, die Berufsausbildung und die Hochschule bis zur Weiterbildung im Beruf gibt es Angebote zur Förderung vom Leistungsschwachen bis zum Hochbegabten.

Mit dem SÜDWESTSTIPENDIUM  hat Südwestmetall ein konkretes Modell zur Studienfinanzierung für Studierende aus naturwissenschaftlich- technischen Studiengängen (MINT) entwickelt und damit ein wichtiges Signal gegen den drohenden Fachkräftemangel in diesem Bereich gesetzt. Davon sollen alle Beteiligte profitieren: Bedürftigen und/oder leistungsstarken Studierenden wird das Studium erleichtert und sie erfahren mehr Praxisnähe. Die Unternehmen können aktiv Hochschulmarketing betreiben und junge Talente an sich binden. Die Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Wirtschaft wird gestärkt.

Wer betreibt die Internetseite www.suedweststipendium.de?

Wer betreibt die Internetseite www.suedweststipendium.de?

Die Internetseite www.suedweststipendium.de wird von der BBQ Berufliche Bildung gGmbH betrieben. Die BBQ Berufliche Bildung gGmbH ist ein Tochterunternehmen des Bildungswerks der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V. Wir sind ein gemeinnütziger Bildungsträger und verfügen über ein starkes, dezentral organisiertes Netzwerk in ganz Baden-Württemberg mit über 400 Mitarbeiter-innen und Mitarbeitern in 47 Niederlassungen. Dies sichert die Leistungsfähigkeit bei der Umsetzung von Projekten in allen Regionen des Landes.

Wer kann sich für das Stipendium bewerben?

Wer kann sich für das Stipendium bewerben?

Bewerben können sich Studierende aus naturwissenschaftlich-technischen Studiengängen (MINT), die einen Abschluss als Bachelor oder Master anstreben.  

Kein Stipendium erhalten Studierende, die berufsbegleitend studieren oder promovieren.

Wie hoch ist das Stipendium und für welchen Zeitraum gilt es?

Wie hoch ist das Stipendium und für welchen Zeitraum gilt es?

Die Gewährung des Stipendiums wird jeweils auf ein Jahr festgelegt und beträgt 1.000 Euro. Damit werden die Stipendiaten für den genannten Zeitraum finanziell unterstützt. 

Für welche Bereiche gilt das Südweststipendium?

Für welche Bereiche gilt das Südweststipendium?

Die Vergabe von SÜDWESTSTIPENDIUM gründet in einer Kooperationsvereinbarung zwischen Hochschulen und Unternehmen. Die Stipendien werden für technische Studienrichtungen und Studienschwerpunkte auf dem Internetportal www.suedweststipendium.de<//font> und bei den kooperierenden Hochschulen ausgeschrieben. Bewerben können sich hierauf nur Studierende der im Portal genannten Hochschulen und aus Studienbereichen, die von den Förderunternehmen gewünscht sind.

Nach welchen Kriterien wird ein Stipendium gewährt?

Nach welchen Kriterien wird ein Stipendium gewährt?

Kriterien für die Gewährung eines Stipendiums sind einerseits die fachliche Leistung der Studierenden und andererseits die inhaltliche Nähe des Studiengangs zum Geschäftsbereich des fördernden Unternehmens. Außerdem sollte der Bewerber / die Bewerberin ein gewisses Interesse für die Belange des jeweiligen Förderunternehmens haben.

Erfahre ich bei einer Ablehnung die Gründe?

Erfahre ich bei einer Ablehnung die Gründe?

Es liegt im Ermessen der Förderunternehmen, ob sie den Bewerbern eine  Rückmeldung mit den Gründen für ihre Ablehnung geben. Ein Anspruch auf eine Rückmeldung besteht nicht. 

Welche Kosten entstehen dem Stipendiaten?

Welche Kosten entstehen dem Stipendiaten?

Dem Stipendiaten entstehen grundsätzlich keine Kosten. 

Welche Verpflichtungen bestehen für den Stipendiaten?

Welche Verpflichtungen bestehen für den Stipendiaten?

Die Förderunternehmen übernehmen eine Patenschaft und treffen individuelle Vereinbarungen mit ihren Stipendiaten über die Art und Weise des Kontaktes. Der Spannungsbogen kann hier vom einmaligen Vorstellungsgespräch, über regelmäßige Information zum Studienfortschritt bis zur Vergabe von zusätzlich vergüteten Werkaufträgen, Praktika oder von Themen für Bachelor- oder Masterthesis reichen. Vereinbarungen  dieser Art sind für eine gute Kontaktpflege wünschenswert. Eine Verpflichtung hierzu besteht jedoch weder von Seiten der Förderunternehmen, noch für die Stipendiaten.

Kann ich mich auch bewerben, wenn ich im Ausland studiere?

Kann ich mich auch bewerben, wenn ich im Ausland studiere?

Wie oben erwähnt, sind Bewerbungen grundsätzlich nur aus jenen Hochschulen möglich, die Kooperationspartner von www.suedweststipendien.de sind. Dies schließt nicht aus, dass Stipendiaten während der Förderdauer ihres Stipendiums ein Auslandssemester absolvieren.

Wer erhält Einblick in meine Daten?

Wer erhält Einblick in meine Daten?

BBQ erhebt, speichert und nutzt personenbezogene Daten nur, soweit dies nach den gesetzlichen Bestimmungen zulässig ist, oder wenn der Teilnehmer seine Einwilligung zur Datenschutzerklärung
(s. Datenschutzerklärung) gegeben hat. Auf alle personenbezogenen Nutzerdaten haben ausschließlich Mitarbeitende von suedweststipendium.de Zugriff. Dritte dürfen die, bei der Registrierung angelegten Profile nur einsehen, wenn der Teilnehmer dies ausdrücklich wünscht (s. Privatsphäre) oder sich direkt bei einem Förderunternehmen auf ein Stipendium bewirbt.

Wie funktioniert die Vergabe für ein Stipendium?

Wie funktioniert die Vergabe für ein Stipendium?

Das Förderunternehmen wählt aus dem Pool der Bewerber einen geeigneten Kandidaten aus und schlägt diesen der BBQ gGmbH  für ein Stipendium vor. Ein Gremium der BBQ gGmbH, bestehend aus den zwei Geschäftsführern und dem Beauftragten für Hochschulpolitik entscheidet über die Vergabe eines Stipendiums. Durch ein Umlaufverfahren per Mail, in welchem die drei oben genannten Personen ihr Votum abgeben, wird die verbindliche Entscheidung herbeigeführt und an das Unternehmen und den Studierenden / die Studierende weitergeleitet.

Das Unternehmen schließt mit dem ausgewählten Stipendiaten eine gesonderte Vereinbarung über die Gewährung des Stipendiums. Die Inhalte dieser Vereinbarung stehen grundsätzlich im freien Ermessen des Unternehmens. Das Unternehmen darf die Gewährung des Stipendiums jedoch nicht von Leistungen, die über ein übliches Bewerbungsverfahren hinausgehen (z. B. Abschluss von Arbeits-, Dienst-, Werk- oder Praktikumsverträgen, Übernahme bestimmter Themen für Bachelor oder Masterthesis etc.) abhängig machen.



Aktuelle Zahlen

Unsere Stipendien:

Wer macht mit?

Teilnehmer bei suedweststipendium: